KAI FRANKE

Gründer von Franke Design

KAI FRANKE

Gründer von Franke Design

Happy Ruhrgebiet Lohnzich Icon Zitat

Der Einzelhandel kann sich auch mal bewegen.

Wir sprachen mit Kai Franke,Gründer und Chef von Franke Design.

Wir waren bei Franke Design im schönen Bochum-Wattenscheid. Die Mädels und Jungs von Franke Design fertigen Autoteile von Hand, bauen industrielle Möbel und machen aus alten Trucks, Liefer- oder Krankenwagen moderne Rolling Stores und Rolling Offices.

Als richtiger Macher ließ Kai kurz danach vor unserer Linse die Funken fliegen, nachdem er uns im Interview erzählt hat, was er am Ruhrgebiet besonders liebt. Aber seht selbst!

HANDELIM WANDEL

Das Erste, was uns direkt auffiel, war die unglaubliche Größe der Halle, die damals für die Herstellung von Güterloren genutzt wurde. Dort befanden sich zu dem Zeitpunkt gleich drei seiner aktuellen Projekte. Beim Betrachten wurde schnell klar, wieso er sich für diesen Standort entschieden hat, denn die teilweise drei Meter hohen Fahrzeuge müssen ja auch irgendwo untergebracht werden – da reicht eine normale Garage einfach nicht aus.

Aber warum machen die das überhaupt? Mit den steigenden Mietpreisen im Ballungsraum Ruhrgebiet haben kleine Label es schwer, sich ein Ladenlokal zu leisten. Genau dort setzt Kai mit seiner Arbeit an. Als wahrer Problemlöser bietet er Kund:innen mit den Rolling Stores eine Möglichkeit, zeitlich und örtlich ungebunden zu sein – einfach die Zielgruppe genau dort abzuholen, wo sie ihre Freizeit verbringen.

Wir sprachen mit Kai Franke,Gründer und Chef von Franke Design.

Wir waren bei Franke Design im schönen Bochum-Wattenscheid. Die Mädels und Jungs von Franke Design fertigen Autoteile von Hand, bauen industrielle Möbel und machen aus alten Trucks, Liefer- oder Krankenwagen moderne Rolling Stores und Rolling Offices.

Als richtiger Macher ließ Kai kurz danach vor unserer Linse die Funken fliegen, nachdem er uns im Interview erzählt hat, was er am Ruhrgebiet besonders liebt. Aber seht selbst!

HANDEL IM WANDEL

Das Erste, was uns direkt auffiel, war die unglaubliche Größe der Halle, die damals für die Herstellung von Güterloren genutzt wurde. Dort befanden sich zu dem Zeitpunkt gleich drei seiner aktuellen Projekte. Beim Betrachten wurde schnell klar, wieso er sich für diesen Standort entschieden hat, denn die teilweise drei Meter hohen Fahrzeuge müssen ja auch irgendwo untergebracht werden – da reicht eine normale Garage einfach nicht aus.

Aber warum machen die das überhaupt? Mit den steigenden Mietpreisen im Ballungsraum Ruhrgebiet haben kleine Label es schwer, sich ein Ladenlokal zu leisten. Genau dort setzt Kai mit seiner Arbeit an. Als wahrer Problemlöser bietet er Kund:innen mit den Rolling Stores eine Möglichkeit, zeitlich und örtlich ungebunden zu sein – einfach die Zielgruppe genau dort abzuholen, wo sie ihre Freizeit verbringen.

Happy Ruhrgebiet Lohnzich Icon Zitat Anführungszeichen

WENN DER KUNDE NICHT ZU DIR KOMMT, MUSST DU ZUM KUNDEN KOMMEN.

Kai Franke — 2020

Begonnen hat er mit einem Projekt, das besser nicht in den Pott passen könnte: Ein Fashion Truck für die Pütt-Klamottenmarke Grubenhelden! Runter mit dem ehemaligen Blaulicht des Krankenwagens und die Wände kohlenschwarz lackiert. Sogar die Inneneinrichtung hat das Team um Kai selbst zusammengeschweißt. So fließt in jedes Projekt viel Herzblut und das sieht man den Ergebnissen auch an.

Heute beschäftigt er sich nicht nur mit Rolling Stores, sondern fertigt mittlerweile auch einzigartige Möbel im Industrie-Stil an oder setzt sich für individuelle Projekte mit Künstler:innen aus der Umgebung zusammen – wie zum Beispiel mit dem Künstler deklart, für den er einen Autoscooter zur rollenden Disko umgebaut hat.

Happy Ruhrgebiet Lohnzich Icon Zitat Anführungszeichen

WENN DER KUNDE NICHT ZU DIR KOMMT, MUSST DU ZUM KUNDEN KOMMEN.

Kai Franke — 2020

Begonnen hat er mit einem Projekt, das besser nicht in den Pott passen könnte: Ein Fashion Truck für die Pütt-Klamottenmarke Grubenhelden! Runter mit dem ehemaligen Blaulicht des Krankenwagens und die Wände kohlenschwarz lackiert. Sogar die Inneneinrichtung hat das Team um Kai selbst zusammengeschweißt. So fließt in jedes Projekt viel Herzblut und das sieht man den Ergebnissen auch an.

Heute beschäftigt er sich nicht nur mit Rolling Stores, sondern fertigt mittlerweile auch einzigartige Möbel im Industrie-Stil an oder setzt sich für individuelle Projekte mit Künstler:innen aus der Umgebung zusammen – wie zum Beispiel mit dem Künstler deklart, für den er einen Autoscooter zur rollenden Disko umgebaut hat.

Steckbrief

Happy Ruhrgebiet Lohnzich People Of Pott Kai Franke Profilbild

Infos

Kai Franke
35 Jahre
gelernter Fachinformatiker
Hobby-Zum-Beruf-Macher

Tätigkeiten

Baut in Wattenscheid mobile ­Business-Lösungen und Möbel-Unikate
Kreativer Umsetzer

Interessen

Liebt Mattschwarz und Industriestil (Möbel/Einrichtung)
Hat ein Faible für alte Autos
Liebt Musik aus der Zeit, als Künstler noch ein Instrument spielen konnten

Besonderheiten

Ist schnell zu begeistern
Ist für jede dumme Idee zu haben, nein, für jede DÜMMSTE Idee

Mission

Will den stationären Handel revolutionieren

Happy Ruhrgebiet Lohnzich People Of Pott Kai Franke Profilbild

Infos

  • Kai Franke
  • 35 Jahre
  • gelernter Fachinformatiker
  • Hobby-Zum-Beruf-Macher
  • Macht den Fliesentisch hip

Tätigkeiten

  • Baut in Wattenscheid mobile ­Business-Lösungen und Möbel-Unikate
  • Kreativer Umsetzer

Interessen

  • Liebt Mattschwarz und Industriestil (Möbel/Einrichtung)
  • Hat ein Faible für alte Autos
  • Liebt Musik aus der Zeit, als Künstler noch ein Instrument spielen konnten

Besonderheiten

  • Ist schnell zu begeistern
  • Ist für jede dumme Idee zu haben, nein, für jede DÜMMSTE Idee

Mission

  • Will den stationären Handel revolutionieren

Leistungen

z. B Boutique aus einem alten Krankenwagen; Fashion Truck für Messen aus einem US-Step-Van; Bar-Aufbau für Lastenfahrrad und viel mehr

Leistungen

z. B Boutique aus einem alten Krankenwagen; Fashion Truck für Messen aus einem US-Step-Van; Bar-Aufbau für Lastenfahrrad und viel mehr

Mehr People aus'm Pott!